Informationen

Terminvereinbarung:

Falls Sie Fragen haben oder/und eine Termin vereinbaren wollen, rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail. Falls ich gerade nicht erreichbar bin, hinterlassen Sie mir bitte Ihren Namen und Telefonnummer - ich rufe verlässlich zurück.

 

Erstgespräch

Beim Erstgespräch lernen wir uns gegenseitig kennen, dafür nehme ich mir eine Stunde Zeit. Ich erfahre mehr über Sie und Ihr Anliegen und Sie bekommen einen Einblick davon, wie ich arbeite. Entscheiden wir uns gemeinsam diesen Weg weiterzugehen, erkläre ich Ihnen weitere Rahmenbedingungen wie z.B.: die Verschwiegenheit, Häufigkeit und Dauer, Kosten und Zahlungsmodalitäten.

 

Verschwiegenheit

Als Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision unterliege ich der gesetzlichen Verschwiegenheitspflicht (§15 PthG). Alle Informationen, die Sie mir im Zuge der Therapie anvertrauen, werden während und nach Abschluss unserer Zusammenarbeit strikt geheim gehalten. Nichts dringt nach außen. Dies ist eine wichtige Basis für eine vertrauensvolle therapeutische Beziehung.

 

Absageregelung

Es kann vorkommen, dass Sie einen Termin nicht wahrnehmen oder einhalten können. Ich bitte Sie mir 48h vorher per Telefon, SMS, Mailbox oder Email abzusagen - dann bleibt es kostenlos. Bei kurzfristigen Absagen oder fehlendem Absagen, wird die Höhe des vereinbarten Honorars verrechnet, da diese Einheit so kurzfristig nicht mehr vergeben werden kann. Bei einem Zuspätkommen ist eine Verlängerungszeit der Sitzung nicht möglich.

 

Kosten

Das Erstgespräch sowie jede weitere Sitzung dauert 50 Minuten und kostet 50€. Bei Bedarf kann auch eine Doppeleinheit vereinbart werden. Ich biete zusätzlich Therapieplätze zum Sozialtarif an. Erkundigen Sie sich diesbezüglich bei mir, diese sind nach persönlicher Vereinbarung. Eine Kostenrückerstattung durch die Krankenkasse ist bei Therapeuten in Ausbildung unter Supervision nicht möglich.

 

Was bedeutet Psychotherapeutin "i.A.u.S."?

Als Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision befinde ich mich in der letzten Phase der Psychotherapieausbildung und werde von einem/einer erfahrenen SupervisorIn engmaschig begleitet. Das bedeutet für unsere therapeutische Zusammenarbeit ein hohes Maß an Qualität. PsychotherapeutInnen in Ausbildung unter Supervision bieten üblicherweise Psychotherapie zu günstigeren Konditionen an.

 

Notfallnummern:

Wenden Sie sich bitte in dringenden Fällen oder Krisen an folgende Einrichtungen:

Telefonseelsorge Niederösterreich - Tel.: 142

Niederösterreichisches Krisentelefon - Tel.: 0800 202016, täglich 0–24 Uhr